Christina Stuckert

Fortbildungen, Lesen aktueller medizinischer Entwicklungen, Spiritualität, Austausch mit Kollegen, Offenheit und Neugierde für Unerwartetes sowie die ständige Auseinandersetzung mit meinem Beruf gehören für mich zum Ethos der Heilpraktikerin.

 

1997 

Amtsärztliche Prüfung zur staatl. anerkannten

Heilpraktikerin

 

1995- 2002

Shiatsu Ausbildung am Europäischen Shiatsu Institut

Diplom vom Berufsverband der

Gesellschaft für Shiatsu Deutschland

 

1991- 1995

Intensives Aikidotraining Gerd Walter, Berlin

Beginn mit Shiatsu bei: Christa Spörer

 

Seit 1995 regelmässige Zen Praxis

 

2006 

Ordination als Zen Nonne Rei Yo

in der Linie von Meister Deshimaru

bis einschliesslich 2011

Mitverantwortliche am Berliner Zen Dojo

 

Mehrfache Verantwortung als Köchin (Tenzo)

auf Retreats mit bis zu über 100 Teilnehmern

 

Kesanähverantwortliche

Traditionelle Mönchs- und Nonnengewänder

Auftragsfertigung eines Kesas für das Kulturmuseum in Basel,

aufgenommen in die ständige Sammlung

 

2011- einschliesslich heute

Eigens entwickeltes Meditations- und Heilyogaformat

Zen & Movements

Seminare

 

Journalistische Veröffentlichungen

TIP Berlin

Apothekenzeitschrift

SEIN Berlin

Shiatsu Journal Deutschland GSD

 

Fortbildungen in

Kum Nye (Tibetisches Heilyoga)

bei Matthias Steurich

Christoph Bangert Nyingma Institut Köln

Gabriele Kumlin

5Rhythms® nach Gabrielle Roth

SeiKi

Vipassana mit Johannes Litsch

Stimmtraining nach der Lichtenberger Methode®

 

Shiatsu Aus- und Weiterbildungen bei:

Carola Beresford Cook

Cliff Andrews

Pamela Ferguson

David Sergel

Klaus Metzner

Helmuth Kreil

Brigitte Ladwig

David Bradfield

Pia Staniek

Claudia Lülfing

Elli Mann Langhoff

Annette Langmann

 

Brain Gym I bei

Ovir Touval

 

Reiki

bei Elke Haneke, Berlin