Remote Viewing & Readings

Tanz mit dem Unsichtbaren

Ich biete Remote Viewing & Readings in meiner Praxis oder per Telefon an.

Nehmen Sie sich bitte 1 - 1.5 Stunde Zeit. 

Es geht um die Unterstützung von aktuellen Themen:

  • Umgang mit Ängsten
  • Innerer Wandel
  • Timelines
  • Erkennen von Verhaltensmustern in Spiralbewegungen
  • Aufbruch zu neuen Ufern
  • Gesellschaftswandel & Anpassung
  • Kollektiv
  • Macht / Ohnmacht
  • Schockstarre
  • Bewusstseinswandel
  • Feinstoffliches Energiefeld
  • Quantenphilosophie/ Matrix
  • Traumata
  • Familiäre Dispositionen
  • Suchtverhalten
  • Was bleibt, wenn der Körper zerfällt bzw. wer stirbt?

Ich biete Ihnen einen geschützten Rahmen.

Hier können Sie Ihr Anliegen besprechen, erfühlen und bearbeiten. 

Wir bringen gemeinsam das Unbewusste in die Bewusstheit.

Wir nutzen u.a. eine Technik, mit der wir uns  an die Matrix und an die kosmische Datenbank anschliessen können. Alles Wissen und alle Informationen, die benötigt werden zu einer Problemlösung/ Thematik sind vorhanden. Es geht nur darum, sie abzurufen und sichtbar zu machen.

Es ist eine erprobte Technik, die nichts mit Esoterik zu tun hat.

Die gemeinsame Arbeit beinhaltet:

  • Gespräch, basierend auf einer Fragestellung, die Sie mitbringen
  • TIefergehende Erkennungsarbeit
  • Meditation und Stille
  • Point 0
  • Aufspaltung/ Zoomen der Bilder und Themen
  • Remote Viewing
  • Reading des sensitiven Feldes
  • Medial Viewing und Verifikationen
  • Walking
  • Selbsthilfetechniken

Wichtige Wissenschaftler und Physiker wie Peter Dürr und Ulrich Warnke, Medien wie James van Praagh, Jana Haas, Marla Frees, Remote Viewer wie Joseph Mc Moneagle, Manfed Jelinski und der Künstler Joseph Beuys, die Künstlerin Hilma af Klint animieren mich täglich, tiefer zu schauen und zu verstehen.

Ebenfalls im Buddhismus, der mich über 25 Jahre geprägt hat, geht es um diese Fragen. Hier heisst es so schön:

"Wir sind alle eins und nicht voneinander getrennt. Kein Du- kein Ich. Leerheit". Nur was bedeutet das genau und wie ist das für unseren "materiell" ausgerichteten Geist erklärbar?

 

Kontakt

Ergänzend berate ich Sie gerne zu unterstützender integrativer Medizin.