· 

Tinnitus & Ohrgeräusche

Klingeln, Sausen, Piepen, Dauergeräusche im Ohr: langsam sich entwickelnd oder plötzlich auftretend.

Ein Tinnitus kann kurzfristig auftauchen, wie ein Warnsignal und er kann wieder verschwinden: er kann über ein paar Monate anhalten oder in ein chronisches Geschehen übergehen.

Die Ursachen können vielfältige sein:

  • Stress
  • Funktionelle Störungen des Kiefergelenks und der Halswirbelsäule
  • Atlasblockade
  • Unfälle
  • Traumen
  • Virale oder bakterielle Infekte
  • Veränderung im Blutstrom der Halsvenen
  • Gefässmissbildungen

Es kommt zu einer starken Nervenbelastung, die sich nun zu der bereits vorhandenen Erschöpfung draufsetzt. Es können folgende Begleitsymptome auftreten:

  • Schlafstörungen
  • Abschottung aus dem sozialem Umfeld aufgrund von Reizüberflutung
  • Schwindel
  • Muskelhartspann im Hals- und Brustwirbelbereich
  • Angstzustände
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Depressive Syndrome

 

Aus Sicht der chinesischen Medizin ist der Tinnitus meist auf einen Nieren Yang Mangel oder Leber Qi Stau zurückzuführen. Die Ursachen dafür sind:

  • Langanhaltende Erschöpfung
  • Stress
  • Überforderung
  • Mangelnder Ausdruck für die eigene Kreativität
  • Grosse Einschränkungen am Arbeitsplatz
  • Einschränkungen in der Familie
  • Extreme Lebensbedingungen
Bei mir finden Sie Unterstützung durch:
  • Energetische Behandlungen
  • Shiatsu
  • Heilströmen
  • Homöopathische Mittel
  • Vitamine und Mineralstoffe!
  • Kräuterrezepturen
  • Meditation & Bewegung
  • Sanfte Musik

Entspannung, Ruhe und eine Verbesserung der Durchblutung des Innenohres und des Gehirns sind die Vorraussetzungen, um mit dem Tinnitus umgehen zu können.


Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Sie!